Airbit Club Leaders Asked to be Investigated

In Mexico, they are calling for an investigation of Airbit Club leaders for alleged fraud. This was reported by the website Crónica, in an article signed by Rafael Martínez, which is based on an initiative published in Change.org

The petition, launched on Change.org, stated: „We demand an investigation into the leaders of the Airbit Club, a company that has defrauded thousands of people around the world through alleged investments in Bitcoin Champion / Crypto Genius / Bitcoin Circuit / Bitcoin Revolution / Bitcoin Billionaire, leaving people without money, hijacking accounts, discounting amounts without authorization under alleged terms and conditions that constantly change at their convenience.

Then they added: „Recently protected in the crisis by Covid-19, they emptied the digital wallets of thousands of their members around the world. There have been complaints, but no one has done anything.

They also warned that Airbit Club continues to hold meetings through video conferences, where they try to recruit more people.

The adoption of crypto-currencies increased in Mexico

Information Sharing Channel
As published on Change.org, more than 200 people have organized and continue to be affected through an instant messaging chat. From there they would also be promoting a collective complaint to the SEC (Securities and Exchange Commission), in the United States.

„The group is made up of people from Colombia, Mexico, Russia, Peru, Italy and Brazil, among other countries,“ they said.

Ethereum könnte auf $ 290 steigen, wenn es dieses eine entscheidende Level hält

Ethereum könnte gut positioniert sein, um in den kommenden Tagen und Wochen einen bemerkenswerten Aufwärtstrend zu verzeichnen, trotz seiner offensichtlichen Anzeichen von Schwäche, die durch den jüngsten Rückgang auf die Region unter 200 USD verursacht wurden.

Ethereum schwebt nach dem letzten Ausverkauf um die 200 US-Dollar

Analysten stellen jetzt fest, dass die Marktstruktur Käufer immer noch bevorzugt, solange sie über 185 US-Dollar liegt, und dass eine fortgesetzte Verteidigung dieser Bitcoin Profit Unterstützung ausreichen könnte, um den nächsten großen Aufwärtstrend der Kryptowährung auszulösen.

Ein solcher Analyst merkt sogar an, dass dieser potenzielle nächste Aufschwung die Kryptowährung auf bis zu 290 US-Dollar führen könnte, wobei dies ein kritisches Niveau ist, da es sich um das aktuelle Jahreshoch der ETH handelt.

Es ist wichtig zu bedenken, dass die gleitenden Durchschnitte von Ethereum immer noch eine bärische Geschichte erzählen, wenn es um den Makrotrend der Krypto geht, und dass Käufer anfangen müssen, erhebliche Stärke zu sammeln, um diese MAs wieder zu ihren Gunsten zu verschieben.

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Ethereum um 1% zu seinem aktuellen Preis von 200 USD. Dies ist ein bemerkenswerter Anstieg von den täglichen Tiefstständen von 192 USD, die gestern festgelegt wurden, als die Krypto anfing, eine gewisse Abwärtsdynamik zu entwickeln.

Bitcoin

Die Käufer konnten diesen Verkaufsdruck jedoch schnell absorbieren und anschließend die ETH wieder über 200 USD treiben

Die Krypto handelt derzeit deutlich unter ihren mehrwöchigen Höchstständen von über 230 USD. Der Rückgang von diesen Höchstständen führt zu einer immensen Abwärtsbewegung gegenüber dem Bitcoin-Handelspaar.

Die Schwäche gegenüber BTC hat auch das USD-Handelspaar etwas belastet, was auch dazu führte, dass die gleitenden Durchschnitte Anzeichen einer immensen Makroschwäche zeigten.

Ein Händler sprach kürzlich in einem Tweet über diese Entwicklung und erklärte, dass es aufgrund der gleitenden Durchschnitte „schwierig ist, ein makro-bullisches Argument“ für Ethereum zu finden.

Altcoins vs Bitcoin: eine neue bullische Phase?

Wie verhalten sich die Altcoins im Verhältnis zum Bitcoin- Preis ?

Wir haben einige Hypothesen ausgewählt, die auf der Analyse einiger Händler auf TradingView basieren

Ein Händler erklärte, dass viele Altcoins, die zu den Top 10 der Marktkapitalisierung gehören, im August 2019 ein Allzeittief erlitten haben und seitdem viele Kryptowährungen immer noch zu sehr niedrigen Preisen hier angeboten werden, obwohl in letzter Zeit der Bitcoin-Preis gestiegen ist und auch die Altcoins. die zeigen, dass der Markt nicht tot ist.

„Obwohl wir für viele Altcoins-Paare neue Tiefststände sehen, ist der wöchentliche Schlusskurs höher als in den Vorwochen, was zu einem Aufwärtstrend führt und der neue Tiefststand zu einem langen Docht wird. In den nächsten Tagen / Wochen werden wir wahrscheinlich etwas Wellenartiges erleben, das wir eine Weile nicht gesehen haben. Denken Sie daran, dass der Bärenmarkt über 2 Jahre andauerte. Während sich der Bullenzyklus entwickelt, werden höhere Hochs sowie starke Ausbrüche zu Zeiten auftreten, die die Preise wirklich in die Höhe treiben “ , erklärte der Händler aufTradingView.

Bitcoin

Bitcoin: Der Preis steigt, aber es ist besser, vorsichtig zu sein

Der Händler selbst aber erklärt , dass es notwendig ist , mit BTC neuen steigt vorsichtig zu sein. Das Volumen scheint aufgrund von Intraday-Handel und Gewinnmitnahmen zu steigen, was bedeutet, dass Händler liquidieren.

In Bezug auf Altcoins erklärt die Analyse in Bezug auf XRP und ETH, dass Ripple zwar ein aufsteigendes Dreieck aufbaut und sich daher in einer bullischen Marktphase befindet, die ETH jedoch trotz des Volumens einen rückläufigen Keil bildet wachsen und innerhalb dieses Keils steigen die Preise. Dies, erklärt der Analyst, macht es schwierig vorherzusagen, wie sich der Preis von Ethereum verhalten wird, aber es könnte eine „Bärenfalle“ sein.

„Auf der rechten Seite sehen wir XRP / USD in einem kleineren Zeitrahmen. Nach der großen Pumpe im gesamten Kryptoraum scheint sie ein aufsteigendes Dreieck zu bilden. Dies ist normalerweise mit einem bullischen Fortsetzungsmuster verbunden. “