So laden Sie alle Fotos und Videos von Google Fotos herunter

Wenn Sie sich fragen, wie Sie die Fotos speichern sollen, die sich seit 2012 angesammelt haben, keine Sorge. Es gibt eine Möglichkeit, sie alle in einem Rutsch zu speichern. Leider ist es bei Google nicht ganz klar, wie das geht.

Egal, ob Sie alle Ihre Bilder sichern oder zu einem anderen Cloud-Speicherdienst migrieren möchten, hier erfahren Sie, wie Sie alle Ihre Fotos und Videos in einem Rutsch von Google herunterladen können.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie mehrere Fotos oder Videos aus Google Fotos herunterladen können und wie Sie alle Fotos aus Google Fotos direkt auf die Festplatte Ihres PCs herunterladen können.

Auch wenn der unbegrenzte Fotospeicher von Google jetzt eingestellt wurde, ist es wichtig zu wissen, dass Google Ihre Fotos und Videos nach dem 1. Juni nicht gelöscht haben wird. Sie werden immer noch vorhanden sein und können angesehen werden. Die Änderung besteht lediglich darin, dass alle Fotos und Videos, die Sie nach diesem Datum hochladen, auf Ihr Kontingent angerechnet werden, auch in hoher Qualität.

So laden Sie mehrere Fotos aus Google Fotos herunter

Dies ist die einfachere der beiden Aufgaben, und der Prozess ist derselbe, egal ob Sie Fotos oder Videos von Google Fotos herunterladen.

Gehen Sie zunächst zu Google Fotos und klicken Sie auf das Häkchen in der oberen linken Ecke der Fotos oder Videos, die Sie herunterladen möchten. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie weiter unten in der Fotoliste, wenn Sie mehrere Fotos auf einmal auswählen möchten.
Klicken Sie auf die drei Punkte oben rechts und dann auf Herunterladen (oder verwenden Sie Umschalt + D).
Der Download sollte beginnen.

Wie man alle Google Fotos auf einmal auf den PC oder die Festplatte herunterlädt

Das Herunterladen all Ihrer Fotos von Google Drive ist nicht ganz so einfach.

Wenn Sie versucht haben, alle Ihre Bilder mit der oben beschriebenen Methode herunterzuladen, werden Sie bemerkt haben, dass es keine Möglichkeit gibt, alles direkt in Google Phones herunterzuladen (wir wissen auch nicht warum). Stattdessen müssen Sie zu Google Takeout gehen.

Mit Google Takeout können Sie alle Daten aus Ihrem Google-Konto herunterladen – egal, ob es sich um Ihren Chrome-Verlauf, Ihre Google Play-Aktivitäten, Google Play Books, den Hangouts-Verlauf oder Google Fotos handelt.

Gehen Sie zu Google Takeout und klicken Sie auf Alle abwählen – so stellen Sie sicher, dass Sie nicht Ihren gesamten Google-Verlauf herunterladen.

Scrollen Sie in der Liste nach unten und wählen Sie Google Fotos.
Klicken Sie auf „Alle Fotoalben enthalten“, um nur bestimmte Alben von Google Fotos herunterzuladen.
Google Takeout Google Fotos auswählen
Hinweis: Wenn Sie nicht alle Ihre Bilder in Alben unterteilt haben (denn wer hat schon Zeit dafür?), sortiert Google sie automatisch nach Jahren.

Wenn Sie mit Ihrer Auswahl zufrieden sind, klicken Sie auf OK.
Google Takeout Alben auswählen
Scrollen Sie zum Ende aller Dienste und wählen Sie Nächster Schritt.
Google Takeout Nächster Schritt
In den folgenden Exporteinstellungen können Sie festlegen, wie oft Sie alle Ihre Google Photo-Inhalte herunterladen möchten.
Google Takeout-Exporteinstellungen
Sie können auch angeben, ob Sie die endgültige exportierte gezippte Datei per E-Mail erhalten oder an eine andere Cloud-Speicheroption senden möchten. In diesem Fall werden wir uns auf einen E-Mail-Link beschränken.
Google Takeout-Export Einstellungen Liefermethode

In diesem Schritt können Sie auch festlegen, wie groß jede exportierte ZIP-Datei sein soll. Die Standardeinstellung ist 2 GB, und die maximale Größe beträgt 50 GB. Beachten Sie, dass Exporte, die größer als 2 GB sind, in zip64-Dateien komprimiert werden. Google weist darauf hin, dass dies von älteren Systemen möglicherweise nicht unterstützt wird, so dass Sie möglicherweise eine zusätzliche Software zur Dateikomprimierung benötigen, um Ihre Exporte zu entpacken.
Klicken Sie auf Export erstellen, wenn Sie bereit sind.

Ihre Dateien werden nun exportiert. Je nachdem, wie groß Ihre gesamte Sammlung ist, müssen Sie möglicherweise einige Minuten warten. Sie können den Vorgang an dieser Stelle auch abbrechen.
Exportieren von Google Takeout
Sobald der Export abgeschlossen ist, können Sie Ihre Fotos herunterladen, indem Sie auf Exporte anzeigen klicken.
Google Takeout-Export anzeigen
Sie können nun jeden exportierten Zip-Ordner auf Ihre Festplatte herunterladen. Hinweis: Der Download-Link läuft nach einer Woche ab.
GoogleTakeout Herunterladen des Exports
Wenn Sie sich für eine E-Mail-Benachrichtigung entschieden haben, können Sie die Exporte auch direkt aus Ihrem Google Mail-Posteingang herunterladen.
Google Takeout-Export-E-Mail-Bestätigung
Beachten Sie auch, dass Sie eine Sicherheitsautorisierungs-E-Mail von Google erhalten sollten, um zu bestätigen, dass Sie selbst den Export Ihrer Fotos beantragen und nicht jemand anderes. Möglicherweise müssen Sie dies genehmigen, bevor Sie Ihre Fotos und Videos herunterladen können.