Krypto

Teenager über Twitter-Hack gehalten

Posted by admin

Bitcoin-Drama, Äther-Rallye, Teenager über Twitter-Hack gehalten

In dieser Woche gab es viel Drama auf den Krypto-Märkten – Bitcoin stieg auf 12.000 Dollar, nur um dann spektakulär abzustürzen, und Ether hat sich weiter erholt.

Hodler’s Digest, das jeden Sonntag erscheint, wird Ihnen helfen, jede einzelne wichtige Nachrichtenmeldung, die in dieser Woche passiert ist, zu verfolgen. Die besten (und schlechtesten) Zitate, Adoptions- und Regulierungs-Highlights, führende Münzen, Vorhersagen und vieles mehr – eine Woche auf Bitcoin Trader in einem Link.

Bitcoin erholt sich um 13%, um 11.000 $ zu durchbrechen

Nach Wochen der Stagnation erwachte Bitcoin in dieser Woche endlich zum Leben. Am späten Montag stieg die größte Kryptowährung der Welt auf ein neues 2020-Hoch von 11.394 Dollar. Die Hausse bedeutete, dass fast 95 % des Angebots von Bitcoin Gewinn abwarf. Bloomberg veröffentlichte einen Halbjahresbericht, in dem vorausgesagt wird, dass die BTC bald über 12.000 $ steigen könnte, wobei die Indikatoren für die On-Chain- und Off-Chain-Währung darauf hindeuten, dass der Vermögenswert aufwerten wird. Tatsächlich brauchten die Händler nicht lange auf den nächsten Anstieg zu warten. Als das Wochenende begann, überschritt der BTC zum ersten Mal seit 12 Monaten die Marke von 11.600 $, was einige Anleger zu der Annahme veranlasste, dass es bis 15.000 $ wenig Widerstand geben würde. Es gab weitere Aufregung, als Bitcoin noch weiter auf 12.000 $ anstieg – aber leider war das Marktdrama für die Bullen noch lange nicht vorbei. Am Sonntag stürzte Bitcoin innerhalb von Minuten um 13 % ab und erreichte nur noch 10.550 $. Niedrige Handelsvolumina an den Wochenenden und ein Markt, der stark von Longpositionen oder Käufern beeinflusst wurde, könnten für die plötzliche Liquidationskaskade verantwortlich gewesen sein. Da der Angst- und Gier-Index einen Wert von 80 erreicht hat – was auf „extreme Gier“ hinweist – stellt sich nun die Frage, ob sich die Krypto-Welt auf einen größeren Rückzug einstellen muss.

Drei Gründe, warum der Ethereum-Preis um 75% gestiegen ist und mit 400 Dollar ein Zweijahreshoch erreicht hat

Die andere große Geschichte war Ethers außerordentlicher Marsch von 225 Dollar auf 400 Dollar innerhalb von zwei Wochen, der mit seinem fünfjährigen Jubiläum zusammenfiel. Viele Investoren glauben, dass die Dynamik von ETH den gesamten Markt beflügelt hat – und möglicherweise sogar BTC nach oben getrieben hat. Drei Faktoren scheinen die starke Rallye auszulösen: die dezentralisierte Finanzierung, die bevorstehende Aufwertung von Ethereum 2.0 und die anhaltende Rallye im Altmünzenmarkt. Da Ether Zweijahreshöchststände erreicht hat, haben einige Krypto-Händler davor gewarnt, dass sich ein Rückzug am Horizont abzeichnen könnte. sagte Edward Morra: „Ja, eine Parabel, die aus einer anderen Parabel herauskommt, ist ein Anblick, den man sich tbh ansehen kann. Auch das ist nicht nachhaltig und wird sich korrigieren. Wenn Sie neu in diesem Raum sind – kaufen Sie Dips, nicht FOMO an der Spitze“. Laut dem Marktdatenaggregator Messari ist Ether heute die Anlageklasse mit der besten Performance im Jahr 2020. Es könnten jedoch einige Wolken am Horizont aufziehen. Kosala Hemachandra, der Gründer von MyEtherWallet, hat gegenüber Cointelegraph erklärt, dass die vollwertige Version von Ethereum 2.0 nach wiederholten Verzögerungen noch Jahre entfernt sein könnte.

XRP ist um 30% gestiegen und hat 30 neue Wale

Bitcoin und Ether sind nicht die einzigen digitalen Vermögenswerte, die übergroße Gewinne verbuchen. Schauen Sie sich nur XRP an, dem es gelungen ist, seine Position als drittgrößte Kryptowährung der Welt in Bezug auf die Marktkapitalisierung zurückzugewinnen. Sein Wert ist in der vergangenen Woche um 32,74% gestiegen – das ist mehr als BTC und ETH zusammengenommen. Die Zahl der Konten mit mehr als 1 Million XRP (zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels etwa 287.000 Dollar) ist um 3,7% gestiegen, wobei in den letzten zwei Wochen 30 neue Wale aufgetaucht sind. Es gibt keinen offensichtlichen Grund für die jüngste Zunahme der Wale, außer Spekulationen. Trotz der Tatsache, dass XRP in der Rangliste Tether übersprungen hat, sollte daran erinnert werden, dass Ripple auch die Währung vor Gericht ist, die mit einer Sammelklage von Investoren konfrontiert ist.

Die USA haben in einem Monat mehr Geld gedruckt als in zwei Jahrhunderten.

Hier ist nun eine erstaunliche Statistik: Die USA haben im Juni mehr Geld gedruckt als in den ersten beiden Jahrhunderten nach ihrer Gründung. Das ist laut Dan Morehead, CEO von Pantera Capital, der sich mit dem Umfang der quantitativen Lockerung befasst hat, die die US-Notenbank zur Bekämpfung der wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Pandemie ergriffen hat. In einem Brief an die Investoren sagte er: „[Im Juni] war das US-Haushaltsdefizit – 864 Milliarden Dollar – größer als die Gesamtverschuldung von 1776 bis Ende 1979. Morehead machte deutlich, dass sein Unternehmen Bitcoin als eine Lösung für die aktuelle Krise sieht – und sagte, dass die durch die grassierende QE verursachte Inflation der Hauptgrund dafür sei, dass die Menschen „aus dem Papiergeld aussteigen und in Bitcoin einsteigen sollten“.

Ein 17-Jähriger wurde gerade im Zusammenhang mit dem jüngsten Hack von Twitter verhaftet

Es hat sich herausgestellt, dass ein Teenager zu denjenigen gehört, die im Zusammenhang mit dem massiven Hack von Twitter in Gewahrsam genommen wurden. Der 17-Jährige wurde in Tampa, Florida, verhaftet und wird beschuldigt, der Drahtzieher hinter der größten Sicherheits- und Datenschutzverletzung in der Geschichte des sozialen Netzwerks zu sein. Bei dem verheerenden Angriff wurden am 15. Juli viele Top-Konten von Twitter durchbrochen – darunter Profile von Elon Musk, Joe Biden und Bill Gates. sagte der Staatsanwalt von Hillsborough, Andrew Warren: „Machen Sie keinen Fehler, dies war kein gewöhnlicher 17-Jähriger. Dies war ein höchst raffinierter Angriff von einem Ausmaß, wie man es noch nie zuvor gesehen hat. Es hätte ein extrem hoher Verlust sein können“. Zwei weitere Personen wurden verhaftet. Einer von ihnen ist der 19-jährige Brite Mason Sheppard, auch bekannt als „Chaewon“. Bei der anderen handelt es sich um die 22-jährige Nima Fazeli, die in Florida lebt und auch als „Rolex“ bekannt ist.